Komplettes Thema anzeigen 19.05.2010, 17:25
Evelyne Marti Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 21.11.2007
Wohnort: Schweiz


Betreff: Hoch- und Runterfahren
Hallo

Ich habe folgendes PC-Problem: Mein PC lässt sich nicht mehr vollständig herunterladen, auch nicht bei Neustart oder in den Ruhestand. Das System versucht es aber offenbar, weil andere Anwendungen mit dem Hinweis abgebrochen werden, dass das System gerade herunterfahre. Nur geht das offenbar im Zeitlupentempo und letzten Endes kann man ewig warten, bis es funktioniert. Er bleibt hängen. Doch der An-/Ausschaltknopf funktioniert diesbezüglich auch nicht. Mit diesem lässt sich nur starten, nachdem ich den PC durch Ausstecken des Stromsteckers lahmlegte. Nach erneutem Starten kommt das System nicht richtig hoch. Erst wenn ich eine Weile warte im ausgeschalteten Zustand, findet das System offenbar wieder genug Kraft, um loszustarten. So läuft das immer. Wenn ich auf Voreinstellungen des Systems recovere, funktioniert es wieder, aber nicht lange. Muss aber dann alle Neuinstallationen wieder einrichten. Lohnt sich also nicht wirklich. Offenbar gibt es aber die richtige Lösung bei den Voreinstellungen, die aber nicht für immer greift. Tja, kenn mich leider zu wenig aus, nur das meine Beobachtung über längere Zeit. Die sonstigen Software-Probleme ließen sich beheben, also sollte es doch auch dafür eine Einstellung geben. Ich hab den PC abgespeckt und nur gerade die notwendigen Softwares darauf und auch da benutzerdefiniert auf das Notwendigste eingestellt. Dadurch wurde der PC jetzt auch wieder schneller, nur das mit dem Hoch- und Runterfahren bleibt als Problem vorhanden.

Danke schon jetzt für eure Tipps!